Hinweis: Ihr Browser kann die Seite nicht optimal darstellen.

Lebenshilfe Gifhorn gemeinnützige GmbH
Es ist normal, verschieden zu sein.

Navigation:

[Navigation überspringen]


Kontakt         | Links         | Impressum         | Sitemap         | Suche         |


Schriftgröße:
kleine Schriftgröße|
normale Schriftgröße|
große Schriftgröße|

News und Aktuelles

Adventsmarkt in der Werkstatt für Menschen mit Behinderung

Geschäftsführer Peter Welminski (re.) und Werkstattleiter Stefan Gerecke (li.) präsentieren mit Martina Camehl (Beschäftigte Bereich Garten) unsere Adventsgestecke
Geschäftsführer Peter Welminski (re.) und Werkstattleiter Stefan Gerecke (li.) präsentieren mit Martina Camehl (Beschäftigte Bereich Garten) unsere Adventsgestecke

Am Samstag, 2. Dezember 2017 lud die Lebenshilfe Gifhorn zum Adventsmarkt und Tag der offenen Tür für die ganze Familie ein und die WfbM Im Heidland 19 öffnete ihre Tore.

Die Planungen begannen schon im Oktober. Ein Team von 12 Mitarbeitern stellte die Rahmenbedingungen sicher, um dieses große Event auf die Beine zu stellen. Am Tag selbst präsentierten 460 Menschen mit Behinderungen und die zuständigen Fachkräfte den Besuchern ihre Werkstatt. Für den Aufbau und die reibungslose Durchführung waren rund 80 Mitarbeiter für diesen Tag eingeplant.

Ein buntes Programm und vielfältige Geschenkideen aus eigener Produktion erwarteten die Besucher. Dazu gehörten wie jedes Jahr die Adventsgestecke in riesiger Auswahl. Im Holzbasar konnten Kaminholzwagen, Bollerwagen, Schaukelpferde, Vogelhäuser in vielen Variationen, Krippen, Spielsachen bestaunt und gekauft werden. In der Turnhalle wartete die Kinderbetreuung inkl. Schminkecke auf die jüngsten Besucher. Draußen auf dem Hof gab es Ponyreiten für die Kleinen, Stockbrot für Groß und Klein und frisch geräucherte Forellen zum sofort Essen oder zum Mitnehmen.

Das Küchenteam zauberte wieder Leckereien wie Hochzeitssuppe, Grünkohl und Bregenwurst, Waffeln, Crepes, Kuchen u. vieles mehr. Die Partnerwerkstatt der Lebenshilfe aus Troarn in Frankreich war ebenfalls mit einem Stand vertreten, an dem sie vorzügliche französische Weine und Champagner anbot.

Die Werkstätten wie z.B. die Wäscherei oder Kartoffelschälerei sowie die Maschinen des Holzbereiches waren für viele Besucher einen Rundgang wert.

Der Posaunenchor Ribbesbüttel/Rötgesbüttel sorgte für weihnachtliche Stimmung und auch der Weihnachtsmann hat uns einen Besuch abgestattet. Für großen Andrang sorgte wieder unsere Tombola, bei der es keine Nieten gab. Ein Dank gilt hier unseren Kunden und Lieferanten für die Zurverfügungstellung der attraktiven Preise.

Unser Dank gilt natürlich außerdem all unseren zahlreichen Besuchern, die auch wieder zu einem gelungenem Tag beigetragen haben.



Ab 1. Oktober 2017 - unser neuer Wäscheservice in Wesendorf

Wir freuen uns, Ihnen ab 01.10.2017 unseren neuen Wäscheservice in Wesendorf anbieten zu können.

Bei "Manus Schreiben und Schenken" in der Wiesenstraße 5 in Wesendorf können Sie ganz bequem vor Ort Ihre Wäsche abgeben und auch wieder abholen. Somit sind Sie damit nicht nur auf den Dienstag beschränkt, wenn unser Wäschebus im Nordkreis unterwegs ist, sondern können Ihre Wäsche die ganze Woche über abgegeben und abholen. Wir waschen, bügeln mangeln für Sie, damit Sie Zeit für wichtigere Dinge haben!

Öffnungszeiten von "Manus Schreiben und Schenken":

Mo-Fr: 8-12 Uhr   -   Mo-Di u. Do-Fr auch 14:30-18 Uhr

Sa 9-12 Uhr    -   (Mittwoch Nachmittag geschlossen)

 

>>Hier gelangen Sie zu unserer Wäscherei inkl. Kontaktdaten



Kindergarten Pusteblume in Wittingen hat noch freie Plätze

Für das laufende Kindergartenjahr sind im Heilpädagogischen Kindergarten "Pusteblume" in Wittingen noch Anmeldungen möglich. Der Kindergarten ist eine Einrichtung der Lebenshilfe Gifhorn, die Kinder mit einer Entwicklungsverzögerung oder einer bereits bestehenden Behinderung, ab einem Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt ganztägig fördert und betreut.

 

Anmeldungen und Informationen unter Telefon: 05831 - 25490-0.

 

 

 

HitPüraten suchen Bandverantwortliche(n)

Die HitPüraten

Unsere Band wurde im Frühjahr 2011 gegründet.

Seitdem sind die HitPüraten der Lebenshilfe Gifhorn ein Aushängeschild für gute Musik und Unterhaltung.

Bei zahlreichen Auftritten wuchs ihre Fangemeinde stetig. 

Nun suchen wir ab sofort für unsere Inklusionsband HitPüraten eine(n) Bandverantwortliche(n)

>>> Lesen Sie hier mehr



Sie möchten Urlaub machen, wissen aber noch nicht wohin?

Der neue Reisekatalog 2018 ist da! Hier finden Sie unterschiedlichste Reiseangebote für Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit und ohne Behinderung. Durch unsere Kooperation innerhalb der Arbeitsgemeinschaft Lebenshilfen Ostniedersachsen haben Sie eine riesige Auswahl, so dass Sie Ihren Wunschurlaub schnell und sicher finden.

 

Den Reisekatalog erhalten Sie bei den Kolleginnen und Kollegen der Ambulanten Hilfen und Assistenz sowie an der Anmeldung der WfbM. Gern senden wir Ihnen auf Nachfrage den Katalog kostenlos nach Hause.

 

Den aktuellen Katalog 2018 finden Sie hier zum Download.

 

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen und erholsamen Urlaub.



Urlaubsprogramm 2018 Ambulante Hilfen und Assistenz

Wir haben auch für das Jahr 2018 wieder ein interessantes Urlaubsprogramm für Sie zusammengestellt.

 

Die Reisen sind von unterschiedlicher Art und richten sich an Erwachsene mit und ohne Beeinträchtigung.

 

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen hierzu haben.

 

Die Reiseplätze werden nach der Reihe der Anmeldung vergeben.

 

Unser Urlaubsprogramm 2018 erhalten Sie bei den Kolleginnen und Kollegen der Ambulanten Hilfen und Assistenz sowie an der Anmeldung der WfbM. Gern senden wir Ihnen das Programm auf Nachfrage kostenlos nach Hause.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen von Montag bis Freitag von 9:00 bis 15:00 Uhr gern zur Verfügung:

Ambulante Hilfen und Assistenz

Frau Susanne Wittke

Im Heidland 19

38518 Gifhorn

Tel. 05371 892-266

E-Mail: susanne.wittke@lebenshilfe-gifhorn.de

 

Hier finden Sie unser Urlaubsprogramm 2018 als Download



Das neue Freizeitheft für das 1. Halbjahr 2018 ist da!

Unser neues Freizeitprogramm  von Januar bis Juni 2018 ist fertig. Wir bieten Ihnen auch Angebote für die Osterferien und Reisen an.

 

Alle unsere Angebote sind selbstverständlich inklusiv gestaltet, d. h. auch die Teilnahme von Menschen ohne Behinderung ist möglich. Sprechen Sie uns einfach an!

 

Das Freizeitprogramm erhalten Sie bei den Kolleginnen und Kollegen der Ambulanten Hilfen und Assistenz sowie an der Anmeldung der WfbM.

 

 

Hier das Freizeitheft 01.2018 zum Download

 

 



Special Olympics Deutschland 2016 in Hannover

Vom 6. bis 10. Juni 2016 fanden die nationalen Special Olympics in Hannover statt.

Die Lebenshilfe Gifhorn nahm mit 32 Athleten und Athletinnen sehr erfolgreich daran teil.

Mit 4.800 Athleten aus ganz Deutschland und zum Teil aus anderen Ländern und insgesamt 25.000 Besuchern waren die diesjährigen Spiele nicht nur für unsere aktiven Sportler/innen, sondern auch für die 150 mitgereisten Fans ein großartiges Erlebnis.

Klicken Sie hier für weitere Informationen, Berichte und Bilder zu den Special Olympics.



Eltern für Eltern - Neue Informationskarten